Streit um Solothurner Fahrende eskaliert

Eine jenische Familie, die ihren Standplatz in Rüttenen SO nach über 30 Jahren räumen muss, will sich gegen den Entscheid des Richteramtes Solothurn-Lebern wehren. Die Bürgergemeinde Solothurn hatte die Räumung ihres Grundstückes gerichtlich durchgesetzt.

Streit um Solothurner Fahrende eskaliert
Bildlegende: Streit um Solothurner Fahrende eskaliert SRF

Weiter in der Sendung

  • Die Eschen sterben – Verenaschlucht wird ausgeholzt
  • Beschäftigen Biberdämme bald die Aargauer Justiz?

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Stefan Ulrich