Studie: Aargauer Spitäler sollen privatisiert werden um zu sparen

Eine Studie der Universität Basel zeigt, dass der Kanton Aargau und die Gemeinden im Gesundheitswesen sparen könnten. Dazu hat die Universität acht Massnahmen erarbeitet. So sollen die Spitäler und Heime privatisiert werden. Leistungen im Gesundheitsbereich sollen öffentlich ausgeschrieben werden.

Hohe Gesundheitskosten, eine Lösung für den Aargau?
Bildlegende: Hohe Gesundheitskosten, eine Lösung für den Aargau? Colourbox

Weiteres Thema in der Sendung:

  • Kantonssschule Olten hat ein spezielles Problem: Es fehlen 500 Gabeln und rund 100 Gläser und Teller

Moderation: Andreas Brandt, Redaktion: Stefan Ulrich