SVP-Präsidium: Warum Andreas Glarner kampflos aufgibt

Der Aargauer Nationalrat wird nicht Präsident der SVP Schweiz. Nachdem die Findungskommission der Partei den Tessiner Ständerat Marco Chiesa als Präsidenten vorgeschlagen hat, zieht sich Glarner kampflos zurück. Warum? 

SVP-Nationalrat Andreas Glarner
Bildlegende: Aargauer SVP-Nationalrat Andreas Glarner Keystone

Weiter in der Sendung: 

  • Mehr Platz für Panzer: Festungsmuseum Full-Reuenthal baut aus
  • Schwerer Quad-Unfall in Küttigkofen SO
  • Oftringen: Balkonbrand

Moderation: Ralph Heiniger, Redaktion: Stefan Brand