SVP will zweite Untersuchung gegen Aargauische Kantonalbank

Die SVP hat im Grossen Rat am Dienstag einen Vorstoss gemacht, der fordert, dass man die Kreditvergabe der Aargauischen Kantonalbank (AKB) ein zweites Mal prüfe. Damit richtet sich der Vorstoss auch gegen einen Parteikollegen, SVP-Nationalrat Lieni Füglistaler.

Er stand unter Verdacht, als ehemaliger Bankrat der AKB bei einer Kreditvergabe begünstigt worde zu sein. Ein erster Bericht der externen Revisionsstelle «Ernst&Young» zeigte das Gegenteil. Aber die SVP findet, «Ernst&Young» sei eine regierungsrätliche Stelle und nicht genug unabhängig.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Gemeinde Bachs (ZH) würde gerne Aargauisch werden
  • Aarauer Theater Tuchlaube hat einen neuen Leiter
  • Aktienkapitalerhöhung des FC Aarau verfehlt Ziel

Moderation: Christiane Büchli