Swissmetal Dornach bleibt in Krise und verkauft Tochterfirma

Der Buntmetallverarbeiter Swissmetal Dornach steckt weiterhin in der Krise: Im laufenden Geschäftsjahr erwartet das Unternehmen einen operativen Verlust von 10 bis 14 Millionen Franken. Und: Swissmetal will seine Tochtergesellschaft ATMOVA verkaufen.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Streit rund um SVP-Nationalrat Lieni Füglistaller geht weiter
  • Sanierung Sanitätsstelle Rosenberg Zofingen kostet mindestens 280'000 Franken

 

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Stefan Ulrich