Täter wollte ins Gefängnis zurück, darum musste Lucie sterben

Der Täter habe die 16-jährige Lucie nur getötet, weil er wieder in den Strafvollzug zurück wollte. Das hat die Aargauer Kantonspolizei heute an einer Medienorientierung erklärt. Die Aargauer  Behörden halten fest, keine Fehler gemacht zu haben.

Trotzdem leitet sie eine externe Untersuchung ein.

Weiter in der Sendung:

  • Prognoseregulierung des Bielersees soll künftig Überschwemmungen in der Region verhindern

 

Beiträge

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Andreas Capaul