Therapeut wegen 33 Missbrauchsfällen an Behinderten angeklagt

Ein Pfleger missbrauchte 124 Behinderte - angeklagt wird er von der Berner Staatsanwaltschaft jedoch wegen Verjährung nur noch in 33 Fällen. Aufgefolgen ist der Fall in einer Wohngruppe der Stiftung «Nische» in Zofingen.

Nicht nur in Zofingen, auch in der Nathalie-Stiftung in Gümligen hat der Sozialtherapeut gearbeitet.
Bildlegende: Nicht nur in Zofingen, auch in der Nathalie-Stiftung in Gümligen hat der Sozialtherapeut gearbeitet. Keystone

Weiter in der Sendung

  • Der Kanton Aargau verfügt nicht über genügend mobile Hochwassersperren, um alle Risikostellen sichern zu können. Dies soll sich ändern.
  • Die Aargauer Regierung will bereits ab 2015 säumige Krankenkassen-Prämienzahler in einer schwarzen Liste erfassen.

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Christiane Büchli