Tiefe Löcher im Aargau

Die Nagra, die Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle, sucht einen geeigneten Standort für ein Atomendlager. Gesucht wird dabei auch im Aargau: Auf dem Bözberg und im Zurzibiet. Dort will die Nagra Tiefenbohrungen durchführen, etwa zwei Kilometer tief soll gebohrt werden.

Bildlegende: zvg/Ernst Müller

Weiter in der Sendung:

  • Jedes 5. Mal klappt Jugendschutz nicht: Bei Testkäufen im Kanton Solothurn kamen Jugendliche an Tabak und Alkohol.
  • Wasser wird langsam knapp: Aargauer Bauern dürfen sich nicht mehr aus allen Bächen bedienen.

Moderation: Ralph Heiniger