Todesfallen für Rehe und Hirsche entschärfen?

Auf Solothurner Strassen sterben jedes Jahr hunderte Wildtiere. Manchmal werden bei den Unfällen mit Rehen und Hirschen auch Menschen verletzt. Muss dagegen etwas unternommen werden, etwa mit teuren Wildwarnanlagen wie im Aargau? Darüber hat das Solothurner Kantonsparlament am Mittwoch diskutiert.

Muss man Todesfallen für Reh und Co. besser entschärfen?
Bildlegende: Muss man Todesfallen für Hirsch und Co. besser entschärfen? Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Pflegekosten: Weiterer Kostenschub für Aargauer Gemeinden
  • Region Solothurn Tourismus will mit Aargau Tourismus zusammenarbeiten
  • Aarau: Umstrittene Abstimmung zur Schuldenbremse
  • Den Katholiken und Reformierten laufen viele Schäfchen davon. Warum?

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Stefan Ulrich