Tötungsdelikt in Scherz: Stundenlange Suche nach toter Frau

Ein Zürcher Rentner erklärte der Polizei, er habe seine Frau getötet. An den Tatort konnte er sich allerdings nicht mehr genau erinnern. Nach einer langen Suchaktion wurde die Leiche der 65jährigen Frau am Donnerstag in einem Waldstück bei Scherz im Bezirk Brugg gefunden.

Die Aargauer Polizei suchte stundenlang nach der toten Frau.
Bildlegende: Die Aargauer Polizei suchte stundenlang nach der toten Frau. zvg

Weitere Themen:

  • Juristisches Hickhack um Windpark-Abstimmung in Oberhof
  • Der neue Solothurner SVP-Präsident Silvio Jeker zeigt sich im Interview sehr vorsichtig
  • Der abtretende Aargauer Kulturchef Hans Ulrich Glarner sagt im Interview, er wolle kein Sesselkleber sein

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Barbara Meyer