Tote Person in Reuss ist vermisster 14-jähriger Schüler

Tote Person in Reuss ist vermisster 14-Jähriger Nun ist definitiv klar: die tote Person, welche man am Donnerstag bei Stetten in der Reuss gefunden hatte, ist der vermisste Schüler. Der 14-Jährige verschwand bei einem Schulausflug am 20. August in der Reuss.

Ein DNA-Test hat den 14-Jährigen identifiziert

Weitere Themen in der Sendung:

  • Solothurner Parlament bewilligt Zusatzkredit für teuren Kreisel Breitenbach
  • Abgang des FC-Baden-Trainers ist ein Paukenschlag, heisst es beim Verein
  • Spirig Pharma in Egerkingen baut erneut 13 Stellen ab
  • Hörerdiskussion: Fricktal und Schwarzbubenland: Exoten, die man besser dem geplanten Grosskanton Basel zuordnen würde? oder gerade nicht?

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Maurice Velati