«Trafo» macht Baden definitiv zur Kongress-Stadt

Als Bäder-Stadt kann sich Baden seit der Schliessung des Thermalbades nicht mehr profilieren. Aber als Seminar- und Kongressstadt hat die Stadt Zukunft. Mit der Umnutzung der alten BBC-Hallen 36, 37 und 38 stehen nun Kapazitäten für bis zu 1500 Personen zur Verfügung.

Weiter in der Sendung

  • Monsterdebatte im Aargauer Grossen Rat - es geht um das Sparprogramm der Regierung
  • Sparen bei den Prämienverbilligungen im Kanton Solothurn - die Stimmbürger haben das letzte Wort

Moderation: Wilma Hahn