Tragischer Todesfall im Kantonsspital Baden wirft Fragen auf

Im Kantonsspital Baden ist gestern Abend eine ältere Patientin bei einem Zimmerbrand gestorben. Das Patientenzimmer war nicht mit einem Brandmelder ausgerüstet. Das Spital will nun alle Zimmer nachrüsten.

Weiteres Thema:

  • Mutter des 19-jährigen Gewaltopfers Nicky aus Aarau nimmt Projekt gegen Jugendgewalt an die Hand.

Autor/in: Dominik Meier