Überholmanöver bei Nebel: «Kein Raserunfall», sagt Polizei

Die Strecke zwischen Seon und Schafisheim ist eine Tempo-80-Strecke. Ein grosser Teil der Strecke führt geradeaus. In der Nacht auf Sonntag kam es bei Dunkelheit und Nebel zu einem riskanten Überholmanöver. Ein Auto kollidierte mit einem anderen auf der Gegenfahrbahn. Zwei Personen wurden getötet.

Beim Unfall in Seon kamen zwei Personen ums Leben. Der Grund: ein gefährliches Überholmanöver.
Bildlegende: Beim Unfall in Seon kamen zwei Personen ums Leben. Der Grund: ein gefährliches Überholmanöver. zvg

Weitere Themen in der Sendung:

  • 9. Buchmesse Olten mit rund 7500 Besuchern zu Ende gegangen Organisatoren zufrieden
  • Teilnehmerrekord am Niederbipper Waffenlauf
  • Boogie-Woogie-Tanz auf Weltspitzen-Niveau: Sonja Emch und Francesco Secci freuen sich über ihren neusten Europameistertitel
  • Castingshows bringen Einschaltquoten: die SRG Aargau Solothurn beleuchtet das Thema in Baden

Moderation: Christiane Büchli