Umstrittene Kinderkrippe in Aarburg bleibt vorläufig offen

Die Kinderkrippe «Chinderhuus» in Aarburg darf vorläufig weitermachen. Allerdings darf die Tagesstätte keine weiteren Kinder aufnehmen. Die Leitung der Kinderkrippe übernimmt die Stiftung Wendepunkt aus Muhen. Diese sucht nun neue Räumlichkeiten.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Mehr Lastwagen auf der Strecke AarauSursee seit LSVA-Einführung
  • Wahrscheinliche kein Disziplinarverfahren gegen Stadtpräsidenten von Grenchen, Boris Banga
  • Hörerdiskussion: Vorteile und Nachteile der Spitex? Das Thema Pflegefinanzierung beschäftigt die Kantone

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Andreas Capaul