Umstrittene Wahl der Solothurner Staatsanwälte

Der Solothurner Kantonsrat hat heute Staatsanwalt Martin Zeltner abgewählt. In die Kritik kam Zeltner im Zusammenhang mit seinen Untersuchungen zur Pensionskasse Vera-Pevos. Ebenfalls umstritten war Rolf von Felten. Er bleibt aber im Amt.

Ihm wurden Unterlassungen beim tödlichen Unfall von Schönenwerd vorgeworfen.

Weitere Themen:

  • Grand Casino Baden steigert Ertrag um 3,8 Prozent auf 110 Millionen und den Gewinn um 8 Prozent auf 14 Millionen im letzten Geschäftsjahr
  • Hörerdiskussion: Christliche Privatschule Gränichen gibt zu reden

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Remi Bütler