Urs Meier tritt als oberster Schiedsrichter zurück

Der Aargauer Urs Meier will nicht mehr oberster Schiedsrichter sein. Er kritisiert den Fussballverband, dieser liesse die Schiedsrichter im Regen stehen.

Weiter in der Sendung:

  • Märetfest in Solothurn weitgehend friedlich verlaufen

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Christian Salzmann