US-Finanzkrise trifft den Aargau

Die Aargauische Pensionskasse APK machte im ersten Halbjahr 2008 Verlust. Grund: die Börsenwirren rund um die weltweite Finanzkrise. Für die Versicherten der APK, das Staatspersonal des Kantons Aargau, besteht aber kein Grund zur Sorge.

Weitere Themen:

  • Gewinn des Solothurner Medizinalunternehmens Synthes
  • Bilanz des abtretenden Kommandanten der Aargauer Kantonspolizei

Moderation: Andreas Capaul