Uselüütete an der Kanti Baden hat ausgeläutet

Die tausend Schüler der Kantonsschule Baden standen am Freitag vor verschlossenen Türen. Wegen Vandalenakten im Rahmen der «Uselüütete» entschloss sich die Schulleitung kurzfristig, den Anlass abzusagen und die Schüler nach Hause zu schicken.

Erst am Nachmittag ist wieder regulärer Schulbetrieb.

Weitere Themen

  • Lehrmittelverlag Aargau fusioniert mit Berner Verlag
  • Prozess gegen Hundetrainer in Laufenburg

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Stefan Ulrich