Vandalen sägen Kreuz auf dem Badener Kreuzliberg um

In Baden haben Unbekannte das Holzkreuz auf dem Kreuzliberg umgesägt. Der Quartierverein zeigt sich in einer Medienmitteilung schockiert. Wer dahinterstecken könnte, ist aus Sicht des Vereins völlig unklar. Das Kreuz soll nun baldmöglichst wieder aufgestellt werden. 

Das Holzkreuz auf dem Badener Kreuzliberg liegt am Boden
Bildlegende: Das Holzkreuz auf dem Badener Kreuzliberg liegt am Boden SRF / Stefan Ulrich

Weitere Themen:

  • Die Rasersaison hat wieder begonnen. Die Aargauer Polizei hat im Rahmen einer Kontrolle auf der Staffelegg zahlreiche Führerausweise entzogen. 
  • Die Frauen vom Landhockeyclub Rot Weiss Wettingen gehören nun zu den besten 8 Clubs in Europa. 
  • Urs Huber ist im Mountain Bike Marathon der grosse Altmeister der Schweiz. Der ehemalige Aargauer hat in seiner Disziplin praktisch alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. 

Moderation: Alex Moser, Redaktion: Alex Moser