Verbotstafeln gegen Lärm auf Schulhausplätzen

Wenn Schülerinnen und Schüler auch ihre Freizeit auf Schulhausplätzen verbringen, so verursacht dies mancherorts Lärm und Abfall. Viele Gemeinden haben genug davon und wollen den Jugendlichen den Zutritt zu den Plätzen verbieten. Fachleute halten dieses Vorgehen jedoch für sehr bedenklich.

Weiter in der Sendung:

  • In Zeiten der Wirtschaftskrise wird oft der Ruf nach sogenannten Konjunkturpaketen laut. Nur: Ausgerechnet die Baubranche, die von solchen Paketen am Meisten profitieren würde, ist davon gar nicht so begeistert.
  • Die Gemeinde Lostorf kann mitten im Dorf ein grosses Grundstück kaufen. Eine ausserordentliche Gemeindeversammlung hat dafür 700'000 Franken bewilligt.

 

Moderation: Roman Portmann