Verdachtsfall auf Schweinegrippe im Aargau

Ein junger Mann wird seit gestern im Kantonsspital Baden auf Schweinegrippe behandelt. Er kam aus seinen Ferien in Mexiko zurück und leidet an Grippesymptomen. Ob er tatsächlich an der Schweinegrippe erkrankt ist, sollen Morgen die ersten Untersuchungsresultate zeigen.

Weitere Themen:

  • Projekt Dreistrom sucht Wald
  • Medienpreis Aargau Solothurn geht an`s Regionaljournal

Moderation: Christian Salzmann