Verdient der Kanton Solothurn Geld mit abgewiesenen Asylsuchenden?

Happiger Vorwurf der Organisation "S.O.S. Racisme": Der Kanton Solothurn behalte Bundesgelder zurück, die eigentlich abgewiesenen Asylsuchenden zustünden. Der Kanton bestreitet dies. 

Weiteres Thema:

Sollen Schüler und Eltern den Lehrern Noten erteilen?

Autor/in: Dominik Meier