Verein FC Aarau 1902 muss rund 2.5 Millionen Franken zahlen

Der Verein FC Aarau 1902 muss einer Zuger Beratungsfirma rund 2.5 Millionen Franken bezahlen. Das hat das Bundesgericht entschieden. Es geht um einen Streit, der vor über 10 Jahren seinen Anfang nahm.

Weitere Themen:

  • Probleme bei Swissmetal Dornach
  • Besuch beim Messerschmied

Moderation: Remo Vitelli, Redaktion: Stefan Ulrich