Vereinbarungen für Südanflüge auf Basel-Mulhouse eingehalten

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt hat die Südanflüge auf den Flughafen Basel-Mulhouse geprüft und kommt zum Schluss, dass die vereinbarte Höchstzahl von 8 Prozent nicht überschritten wird. Beim Kanton Solothurn ist man weiter wachsam.

Weitere Themen:

  • Aargauer Kuratorium vergibt Förderpreise. 
  • Hörerdiskussion: Hochdeutsch im Kindergarten.

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Remi Bütler