Verhaften bevor das Verbrechen passiert

Das neue Polizeigesetz soll der Polizei die Möglichkeit bieten potentielle Verbrecher präventiv in Gewahrsam zu nehmen, bevor sie das Verbrechen tatsächlich verüben.

Verbrecher einsperren bevor sie ein Verbrechen verüben, das neue Aargauer Polizeigesetz schafft die Möglichkeit dafür.
Bildlegende: Verbrecher einsperren bevor sie ein Verbrechen verüben, das neue Aargauer Polizeigesetz schafft die Möglichkeit dafür. Imago

Weitere Themen der Sendung:

  • Ein neuer Film soll im Aargau Werbung machen für Milizarbeit in Politik und Gemeinde. Doch die Entwicklung geht eigentlich in eine ganz andere Richtung.
  • Ob Spanisch oder Chinesisch, ob Fotografieren oder Yoga: An der Volkshochschule Solothurn gibt es verschiedenste Kurse. Dieses Jahr wird sie 75-jährig und viel grösser als ihre Pendants in anderen Kantonen. Das hat Gründe.
  • Mit Technologie gegen den Personalmangel: SBB Cargo testet auf dem Rangierbahnhof bei Spreitenbach automatische Kupplungen. Ein Schritt zur Automatisierung und Digitalisierung des Güterverkehrs auf der Schiene.

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Andreas Brandt