Verkehrschaos im Aargau wegen Unfall bei Baden

Kurz nach dem Bareggtunnel auf der A1 in Richtung Zürich ist am Donnerstagmorgen ein Lastwagen mit Salz umgekippt. Obwohl gegen 8 Uhr wieder eine Fahrspur offen war, staute sich der Verkehr bis in den Raum Aarau zurück. Gegen Mittag normalisiert sich die Situation langsam wieder.

26 Tonnen Streusalz verteilten sich auf der Autobahn, nachdem am frühen Morgen ein Sattelschlepper auf der A1 umgekippt war.
Bildlegende: 26 Tonnen Streusalz verteilten sich auf der Autobahn, nachdem am frühen Morgen ein Sattelschlepper auf der A1 umgekippt war. zvg

Weitere Themen der Sendung:

  • Solothurner Regierungsräte sollen Sitzungsgelder abgeben.
  • Der Aargauer Grosse Rat soll der Regierung mehr Vorgaben machen können.
  • Das Schloss Habsburg hat einen neuen Pächter

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Stefan Ulrich