Verkehrschaos vor allem im Ostaargau

Der viele Schnee und die vereisten Strassen haben auch in der Region Aargau/Solothurn viele Probleme gemacht. Vor allem auf den Autobahnen gab es lange Staus.

Beiträge

  • Mehr als 100 Verkehrsunfälle in der Region AG/SO

    Die Kantonspolizei Solothurn musste wegen rund 40 Unfällen auf verschneiten und vereisten Strassen ausrücken. Die Polizei des Aargaus vermeldet insgesamt 70 Unfälle. Schwer verletzt wurde glücklicherweise niemand.

    Der Sprecher der Kantonspolizei Aargau Rudolf Woodtli geht davon aus, dass viele Autofahrer die Situation unterschätzt haben.

    Remo Vitelli

  • Schnee legt Busbetrieb in Baden lahm

    Wegen des vielen Schnees konnte heute Vormittag ab cirka 10 Uhr in Baden kein einziger Bus der RVBW mehr fahren. Erst um Mittag konnte der Betrieb wieder aufgenommen werden. Auf dem Streckennetz der SBB gab es hingegen keine Probleme.

  • U17-Fussballer Sead Hajrovic ist «Aargauer Sportler des Jahres»

    Sead Hajrovic wurde am Freitag zum «Aargauer Sportler des Jahres» gekürt. Der 16-jährige Fussballer des FC Arsenal hat sich den Titel mit seinem Einsatz für die erfolgreiche U-17-Nationalmannschaft verdient.

    Remo Vitelli

  • Der EHC Olten macht's spannend

    Der EHC Olten hat sein sechstes Spiel in der Best-of-Seven-Serie gegen Langenthal knapp mit 0:1 verloren. Damit kommt es zum entscheidenden Spiel am Sonntag.

    Remo Vitelli

Moderation: Remo Vitelli