Verschwenden Aargauer Bauern Wasser?

Am Mittag die Felder bewässern: Das verbraucht viel Wasser. Rund ein Drittel des Wassers verdunstet nämlich, wenn es tagsüber verspritzt wird. Idealerweise werden die Felder nachts bewässert. Die Bauern denken deshalb langsam um.

Wassersprenger auf Feld.
Bildlegende: Felder wässern am Mittag verbraucht viel Wasser. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Hoher Schaden nach Brand auf Aarauer Bürohaus.
  • Viele Betriebe durchgefallen bei Solothurner Alkohol- und Tabaktestkäufen.
  • 40 Jahre Regionaljournale: Züri West – seit fast vier Jahrzehnten unterwegs.

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Andreas Brandt