Verwirrung um Aargauer Atom-Entscheid

Der Aargauer Energiedirektor Peter Beyeler sorgt für Verwirrung. An einer Parteiveranstaltung der FDP hat er den Atomausstiegsentscheid der Regierung laut Aargauer Zeitung dementiert. Nachfragen zeigen, dass es sich dabei lediglich um ein Sprachproblem handelt.

Die Regierung hat ihre Haltung gar nicht geändert.

Weitere Themen:

  • 100-Millionen-Sanierungsprojekt für Schulhausplatz in Baden
  • Gesetz für die Nutzung von Erdwärme im Aargau
  • Sexueller Übergriff an Open-Air in Wohlen

Moderation: Andreas Capaul, Redaktion: Andreas Capaul