Verwirrung um schwarze Liste im Aargau

Ein Schulleiter sagt öffentlich, es gebe keine schwarze Liste für Lehrer. Falsch, entgegnen die Behörden.

Weiter in der Sendung:

  • Deutsche Polizei sucht Antilope in Rheinfelden
  • Halsbrecherisches Fahrmanöver von betrunkenen Automobilisten
  • Aargauer ist Junioren-Schweizermeister im Nacht-OL

 

Beiträge

  • Verwirrung um schwarze Liste im Aargau

    Ein Freiämter Schulleiter sagt in einem Interview mit der «Aargauer Zeitung», es gäbe keine schwarzen Listen für Lehrer. Beim Aargauer Bildungsdepartement reagiert man mit Erstaunen auf diese Aussage. Denn die Erziehungsdirektorenkonferenz EDK führt eine Liste.

    Auf dieser erscheinen Lehrer, denen die Berufsberechtigung entzogen wurde. Entweder wegen Pädophilie oder wegen anderer Straftaten. Schulleiter haben aber keinen Einblick in diese Liste. Sie ist nur den Behörden, z. B. den Schulpflegen zugänglich.

    Stefan Ulrich

  • Antilope in Rheinfelden vermisst

    Seit Samstag ist in Rheinfelden (D) eine Antilope auf der Flucht. Sie entlief einem Zirkus. Die Polizei sucht nun das Tier. Es sei zahm und harmlos.

    Stefan Ulrich

  • Mühlau AG: Betrunkene Autofahrer wollten Polizei narren

    Aargauer Kantonspolizisten staunten nicht schlecht, als am frühen Sonntagmorgen vor ihnen ein Auto kreuz und quer über die Fahrbahn schlingerte. Zwischendurch fuhr das Auto sogar neben der Strasse.

    Bei der Befragung gaben die beiden jungen Insassen (21-jährig) schliesslich an, sie hätten während der Fahrt die Plätze getauscht. Die darum, weil der erste Fahrer betrunken sei. Die Polizei stellte dann aber fest, dass beide Männer viel zu viel getrunken hatten. Sie nahm beiden den Ausweis ab.

    Stefan Ulrich

  • Fricktaler wird Schweizer Meister im Nacht-OL

    Der Fricktaler Matthias Kyburz gewann in der Nacht von Samstag auf Sonntag den Nacht-Orientierungslauf in Lenzburg. Er siegte in der Kategorie der Junioren. 600 Läuferinnen und Läufer waren am Start. Damit sind die Erwartungen der Organisatoren deutlich übertroffen worden.

    Stefan Ulrich

  • Trainer TV Schönenwerd: «Das Engagement war einmalig»

    Daniel Bühlmann brachte als Trainer den TV Schönenwerd in extremis noch in die Volleyball-Nati-A. Er hofft, dass Schönenwerd in der höchsten Spielklasse bleiben kann. Dazu braucht es aber vielleicht Verstärkung durch ausländische Spieler. Daniel Bühlmann hört als Trainer aber wieder auf.

    Die zeitliche Belastung neben seinem Job als Unternehmer sei zu gross, sagte er dem Regionaljournal.

    Stefan Ulrich

Moderation: Stefan Ulrich