Viel Arbeit für die Zöllner in der Region

Auch an der Nordwestgrenze verzeichneten Schweizer Zoll und Grenzwache 2012 steigende Zahlen. Erstmals hingegen stagnierten die Verzollungen von Privatwaren. Die Zöllner in der Region verzeichneten etwas über 120'000 Warenabfertigungen - praktisch gleich viel wie 2011.

Schweizer Einkaufstouristen gaben 2012 praktisch gleich viele Waren zum Verzollen an wie 2011.
Bildlegende: Schweizer Einkaufstouristen gaben 2012 praktisch gleich viele Waren zum Verzollen an wie 2011. Keystone

Weiter in der Sendung

  • Bevor in Oberentfelden 2013 die Sackgebühr eingeführt wurde, entrümpelten die Bewohner noch einmal intensiv ihre Estriche und Keller.
  • In der Region Aarau ist der traditionelle Einerschlitten «Küttiger Frosch» weit verbreitet. Die Produkte-Designerin Christa Rüetschi hat den Klassiker nun neu designt.