Vorerst keine Grenchner Moschee - wegen fehlenden Dokumenten

Die Initianten der Grenchner Moschee konnten wichtige Dokumente für den Bau nicht einreichen. Damit ist die Baubewilligung abgelaufen, und das Projekt müsste neu ausgeschrieben werden. Das berichtet Canal3. Die Initianten wollen aber nicht aufgeben.

Eine Moschee (im Bild: die Moschee in Ostermundigen) sollte auch in Grenchen entstehen. Nun ist die Baubewilligung abgelaufen.
Bildlegende: Eine Moschee (im Bild: die Moschee in Ostermundigen) sollte auch in Grenchen entstehen. Nun ist die Baubewilligung abgelaufen. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Boris Banga und François Scheidegger wollen künftig Stadtpräsident von Grenchen sein und sind unsere Freitagsgäste
  • Die Gemeinde Wohlen darf weiter wachsen
  • Im Kanton Aargau werden sechs neue Lehrstellen im Pflegebereich geschaffen