Warum es im Schloss Hallwyl nur alle drei Jahre eine Oper gibt

Der Dirigent des Aargauer Symphonieorchesters verlangt, dass die gut besuchte Oper im Schloss Hallwyl nun alle zwei, statt alle drei Jahre aufgeführt werden soll.

Bei der Aargauer Abteilung für Kultur hat man aber wenig Gehör dafür, trotz finanzieller Unterstützung des Kantons brauche man immer auch viele freiwillige Helferinnen und Helfer für die Aufführungen.

Weitere Themen:

  • Schleuniger Gruppe baut in Balsthal 30 Stellen ab
  • Arbeitslosenzahlen stagnieren im Kanton Solothurn, steigen aber im Kanton Aargau

Moderation: Eric Send, Redaktion: Alex Moser