Weissrussische Lieder treffen Schweizer Jazzmusik

Die Schweizerisch-Weissrussische Band Kazalpin hat ihre Wurzeln im Kanton Aargau. Nach zehn Jahren mit internationalen Auftritten hört die Band nun auf. Der Aarauer Schlagzeuger Marco Käppeli blickt im Interview zurück auf die speziellen Erfahrungen mit Kazalpin.

Drei Weissrussische Sängerinnen zusammen mit einem Schweizer Musik-Quartett: Das ist die Band Kazalpin.
Bildlegende: Drei Weissrussische Sängerinnen zusammen mit einem Schweizer Musik-Quartett: Das ist die Band Kazalpin. zvg

Weitere Themen der Sendung:

  • Grosseinsatz der Aargauer Kantonspolizei gegen Einbrecher.
  • Solothurner Sozialpreis geht an Praktikumsbetriebe für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen.
  • Kirchgemeindehaus Riken in Murgenthal ist gerettet.

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Stefan Brand