Weiterhin Kruzifixe in Aargauer Schulen

Die Aargauer Regierung ist gegen ein generelles Kruzifixverbot in den Aargauer Schulzimmern. Sie setzt auf die Eigenverantwortung der Schulen, die bei entsprechenden Anfragen selbständig entscheiden sollen.

 Weiter in der Sendung:

  • 'Wühlmaus': Bilanz der Grosskontrolle der Aargauer Kantonspolizei von letzter Nacht.
  • Gemeindefusion: Zofingen und Brittnau planen eine gemeinsame Zukunft.

Beiträge

Moderation: Andrea Affolter, Redaktion: Roman Portmann