Weiterhin Widerstand gegen Wisent Projekt im Solothurner Thal

Zehn Tage hatten die Gegner des Projektes Zeit, um gegen die Baubewilligung Beschwerde einzureichen. Das haben einige gemacht. 9 Einsprachen seien eingegangen, heisst es beim zuständigen Departement auf Anfrage. Seit 2017 gibt es die Idee im Solothurner Thal Wisente auszuwildern. 

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

  • Die Solothurner Polizei bittet Ausflügler zu Hause zu bleiben. Am Samstag gab es verschiedenste Unfälle. 
  • Die Sondersession in Bern müsste eigentlich ohne über 65-jährige stattfinden. Der Solothurner Ständerat Roberto Zanetti findet das nicht richtig. 

Moderation: Alex Moser