Welche KKW-Vorhaben haben die besten Chancen?

Zwei der drei Gesuche für neue Kernkraftwerke kommen aus unserer Region: Gösgen SO und Beznau AG. Wir gehen der Frage nach, wie die Chancen der einzelnen Gesuche stehen.

Weiter in der Sendung:

  • Ihre Fragen zur Schweinegrippe: Live beantwortet im Studio von Stefano Bassetti, Chefarzt Kantonsspital Olten.

Beiträge

  • AKW «Gösgen 2» hat gute Chancen

    Der Oltner Stromkonzern Alpiq hält an seinem AKW-Projekt im Niederamt fest.

    Ein AKW-Projekt in Gösgen habe gute Chancen, da das Projekt politisch breit abgestützt sei, sagte CEO Giovanni Leonardi gegenüber Schweizer Radio DRS. Die Solothurner Regierung unterstützt das Projekt offiziell, im Gegensatz zur Berner Kantonsregierung, die ein neues AKW Mühleberg nicht aktiv fordert.

    Die beiden Stromkonzerne Axpo (Beznau) und BKW (Mühleberg) hatten im Vorfeld gefordert, der Oltner Stromkonzern solle sein Gesuch zurück ziehen. Gösgen ist im Vergleich zu Beznau und Mühleberg jünger und müsse deshalb nicht ersetzt werden.

    Maurice Velati

  • Hörertelefon zum Thema «Schweinegrippe-Impfung»

    Landauf landab herrscht Verwirrung: Wer darf und kann wann geimpft werden? Wir fragen Sie: Wollen Sie sich impfen lassen? Warum ja, warum nein? Haben Sie Fragen zur Schweinegrippe, machen Sie sich Sorgen um Ihre Gesundheit? Gast im Studio ist Dr.

    Stefano Bassetti, Chefarzt Medizinische Klinik Kantonsspital Olten. Diskutieren Sie mit! Live im Regionaljournal Aargau/Solothurn auf DRS1 ab 17.30 Uhr.

    Andreas Capaul

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Remi Bütler