Weniger Arbeitslose in Kantonen Aargau und Solothurn

Die Arbeitslosenquote im Aargau verharrte bei 2,9 Prozent. Die Zahl der Arbeitslosen ging aber leicht zurück. Total waren 10'072 Personen arbeitslos gemeldet. Im Kanton Solothurn waren es 3934 Arbeitslose im April. Die Quote sank von 2,9 auf 2,7 Prozent. Die Quote liegt schweizweit bei 3,1 Prozent.

Weniger Arbeitslose in den Kantonen Aargau und Solothurn. Trotzdem sind die Aussichten gerade im Aargau nicht rosig.
Bildlegende: Weniger Arbeitslose in den Kantonen Aargau und Solothurn. Trotzdem sind die Aussichten gerade im Aargau nicht rosig. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Entwarnung: Trinkwasser in Tägerig seit Dienstag wieder geniessbar
  • Solothurner Kantonsrat offiziell vereidigt
  • Alstom Schweiz mit mehr Bestellungen und mehr Umsatz
  • Grand Casino Baden mit weniger Gewinn

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Andreas Capaul