Weniger Besucher und Defizit nach Oper auf Schloss Hallwyl

Die Oper auf Schloss Hallwyl konnte weniger Besucher anlocken als gerechnet. Anstatt der erwarteten über 9000 Eintritte wurden etwas mehr als 8000 gezählt. Die Verantwortlichen zeigen sich enttäuscht. Beim Verein rechnet man mit einem Defizit.

Schloss Hallwyl bei Nacht.
Bildlegende: Trotz schönen Wetters und guter Kritiken kamen weniger Besucher an die Oper auf Schloss Hallwyl. ZVG/Oper Schloss Hallwyl, Ingo Höhn

Weiter in der Sendung:

  • Brugg und Schinznach-Bad haben vom Grossen Rat den Segen zur Fusion.
  • Auslandschweizer sollen im Aargau bei Ständeratswahlen mitmachen können, will das Parlament.
  • Brätlen in Waldnähe im Aargau wieder erlaubt.

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Stefan Ulrich