Weniger Sozialfälle im Kanton Solothurn 2007

Die Sozialhilfestatistik des Bundes meldet für 2007 weniger Sozialfälle im Kanton Solothurn. 2008 soll die Zahl nochmals sinken - wegen eines neuen Sozialgesetzes. Geld spart der Staat aber nicht, er spricht vermehrt Ergänzungsleistungen.

Weiter in der Sendung:

  • Aus- und Weiterbildungsboom im Aargau
  • Solothurner Regierung schreibt Vorstoss der Grünen ab, die mehr Energieeffizienz verlangen. Die Partei ist einverstanden.

Redaktion: Remi Bütler