Wer darf das Wasser im Hallwilersee für Trinkwasser nutzen?

In Meisterschwanden ist ein Pumpwerk geplant, mit dem Wasser aus dem See zu Trinkwasser werden soll. Doch nun regt sich Widerstand: Die Gemeinde Boniswil hat Einsprache erhoben beim Kanton. Sie befürchtet, dass andere Gemeinden das Wasser aus dem See nicht nutzen dürften.

Blick über den Hallwilersee
Bildlegende: Der Kampf um das Trinkwasser aus dem Hallwilersee ist entbrannt. Gut möglich aber, dass es gar keinen Kampf braucht. SRF/Christiane Büchli

Weitere Themen:

  • Der grösste Aargauer Energieversorger AEW Energie AG verdient 2019 mehr als im Vorjahr
  • Die Kettenbrücke in Aarau ist fast weg: Die Geschichte eines historisches Bauwerks und einer der meistgenutzten Strassen im Kanton

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Mario Gutknecht