Wettingen will Landstrasse für 11 Millionen Franken sanieren

Die zwei Kilometer lange Landstrasse ist die wichtigste Verkehrsachse mitten durch Wettingen. Der Gemeinderat Wettingen möchte 500 Meter der bekannten Landstrasse aufwerten, für total 11 Millionen Franken. Die Gemeinde müsste 8 Millionen davon bezahlen, der Kanton 3 Millionen Franken.

Die Wettinger Landstrasse ist die Hauptverkehrsachse durchs grosse Dorf. Sie soll attraktiver werden.
Bildlegende: Die Wettinger Landstrasse ist die Hauptverkehrsachse durchs grosse Dorf. Sie soll attraktiver werden. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Neues Aargauer Feuerwehrgesetz geht in die Vernehmlassung
  • Reformierte Kirche Aargau im Kampf gegen sexuellen Missbrauch: Prävention und Strafregisterauszug sollen helfen
  • Wettiger Nochrichte: Ein Newsportal auf Mundart, was bringt das und warum kommt man auf eine solche Idee?

Moderation: Ralph Heiniger, Redaktion: Stefan Ulrich