Widerstand gegen geplantes Asylzentrum in Gerlafingen

Der Kanton Solothurn will im Gasthof Gerlafingerhof beim Bahnhof Gerlafingen 50 Asylbewerber einquartieren. Die Empörung im Gemeinderat ist gross. Die Gemeinde fühlt sich vom Kanton respektlos behandelt. Zudem befürchtet man einen Image-Schaden für die Gemeinde.

Man suche einfach geeignete Unterkünfte, so der Kanton.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Debakel für Casino Baden - die Aargauer Spielbank verliert Lizenz für Casino in Vadzu unverschuldeterweise
  • Mutmasslicher Täter bestreitet in Zuchwil auf Frau geschossen zu haben - er bleibt in Untersuchungshaft
  • Wohlenschwil macht 25-seitige Einsprache gegen Umfahrung Mellingen
  • Freitagsgast: Thomas Knecht, Leiter der Knecht Holding, wurde diese Woche mit einem Preis geehrt. Im Interview spricht er über Jungunternehmer und das Familienunternehmen Knecht

Moderation: Andrea Jaggi, Redaktion: Stefan Ulrich