Wie klimafreundlich sind die potentiellen Ständeräte?

Der Klimawandel ist ein Thema im Wahlkampf, wie die Wahlen im Kanton Zürich am Wochenende deutlich zeigten. SRF hat die Aargauer Kandidierenden für den Ständerat deshalb nach ihrem ökologischen Fussabdruck befragt. Das Resultat: Die meisten Kandidierenden sind etwas ökologischer als der Schnitt.

Demonstration mit Jugendlichen, Spruchbänder
Bildlegende: Klimastreik (in Basel): Nicht nur die Jugend verlangt von der Politik vermehrt ökologisches Denken. Keystone

Weitere Themen:

  • Weniger Einbrüche, aber mehr Betrugsversuche per Telefon und Internet: Die Solothurner Kriminalstatistik 2018
  • Weniger Gewinn, noch mehr Vorsicht bei Hypotheken: Die Jahresbilanz der Neuen Aargauer Bank
  • Ein neuer Trainer nach dem vorzeitigen Saison-Ende: Der EHC Olten zieht Konsequenzen

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Wilma Hahn