Wirbel um Ernte-Einsätze von Asylbewerbern im Fricktal

Ein Basler Flüchtlingshelfer organisiert im Fricktal Einsätze für Asylbewerber. Ein Bauernhof engagierte die Asylbewerber danach erneut. Dies alles geht grundsätzlich nicht, betont das Aargauer Migrationsamt. Er hätte den Kanton informieren müssen, zeigt sich heute der Organisator selbstkritisch.

Arbeiten Asylbewerber illegal in der Aargauer Landwirtschaft?
Bildlegende: Eine Person pflückt Kirschen Keystone

Weitere Themen:

  • Kanton Aargau bietet Schreib- und Lesekurse für Eritreer an
  • Kommission sagt «Ja» zu zusätzlichen Gefängnisplätzen
  • Mehrere 10'000 Franken Sachschaden nach Vandalenakt in Witterswil

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Barbara Mathys