Wirbel um Solothurner Steuerdaten

Seit sechs Jahren lässt der Kanton Solothurn die Steuererklärungen extern erfassen. Jetzt wird der Kanton dafür kritisiert. Schliesslich ging der Auftrag an eine Tochterfirma eines US-amerikanischen Konzerns.

Eine Zürcher Firma scannt die Solothurner Steuererklärungen.
Bildlegende: Schrank mit der Aufschrift "Gescannte Steuererklärungen" Keystone

Weitere Themen:

  • Solothurner Lehrer in internationale Untersuchung wegen Kinderpornografie verwickelt
  • Zofingen probiert für Kinder von neuen Asylbewerbern neues Schulmodel aus
  • Im Südwesten von Olten entsteht ein neues Quartier

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Barbara Mathys