Wird Brandstifter der St. Ursen-Kathedrale verwahrt?

2011 zündete er den Altar der St. Ursen-Kathedrale in Solothurn an. Im Wahrzeichen der Stadt entstand ein Schaden von über 3 Millionen Franken. Der Russ verwüstete die Kathedrale. Der heute 67-Jährige hat seine Strafe abgesessen, soll aber trotzdem nicht frei kommen. Er aber wehrt sich.

Vergleichweise kleiner Brand mit grosser Wirkung: Der Russ zerstörte die Kathedrale.
Bildlegende: Vergleichweise kleiner Brand mit grosser Wirkung: Der Russ zerstörte die Kathedrale. Keystone

Weitere Themen:

  • René Strickler glaubt immer noch an eine Alternative.
  • FC Wohlen verliert gegen Chiasso.

Moderation: Barbara Mathys