Wohlen muss sich ändern

In der Freiämter Zentrumsgemeinde braucht es auf mehreren Ebenen Reformen, sowohl kurz- als auch langfristig. Am Donnerstag hat der Gemeinderat die entsprechenden Pläne dazu vorgestellt. Zwei Dinge sind klar: Es wird dauern und es wird nicht überall einfach. Trotzdem übt man sich in Optimismus.

Das Gemeindehaus von Wohlen. Im Vordergrund eine Tafel mit der Aufschrift Gemeinde Wohlen.
Bildlegende: Die Gemeinde Wohlen will ihr Finanzchaos in den Griff bekommen. Maurice Velati / SRF

Weiter in der Sendung

  • Es wird eng in den unterirdischen Asylunterkünften im Aargau. Der Kanton meldet die Maximalbelegung.
  • Die Aargauerinnen und Aargauer warten immer länger mit dem Eintritt ins Altersheim. Das zeigt die neuste Statistik.
  • Gibt es den Aargauer Dialekt? Und wie klingt er? Die Befragten auf der Strasse in Aarau zeigen sich unsicher.

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Barbara Mathys