Wynen-Suhrental-Bahn auf eigenem Trassee

Die Wynen-Suhrental-Bahn (WSB) fährt seit Montag nicht mehr auf der Strasse, sondern auf einer eigenen Strecke. Die Zeiten, in denen die WSB in Buchs und Suhr zwischen Autos, Velofahrern und Fussgängern verkehrte, sind also vorbei.

Dazu brauchte es 100 Millionen Franken und 50 Jahre Diskussionen und Planung.

Weiter in der Sendung:

  • «Angelforce» Jugendliche tun Gutes
  • FC Wohlen fliegt aus Schweizer Cup

Moderation: Stefan Ulrich